Funktionen des POWER Finders


Der POWER Finder von PAJ besitzt verschiedene Funktionen. Zum besseren Verständnis werden diese nachfolgend aufgelistet und anschaulich erklärt.

1. Standortabfrage

Sie haben bei der Standortermittung unseres GPS Trackers mehrere Möglichkeiten. Nachfolgend wird Ihnen gezeigt, wie Sie vorgehen können,damit Sie herausfinden, wo sich Ihr GPS Sender gerade befindet.




2. Bewegungsalarm /Erschütterungsalarm

Der „POWER Finder“ verfügt über einen sehr feinen Bewegungsalarm. Wird Ihr GPS Tracker anschließend bewegt, dann erhalten Sie eine Nachricht.

3. Alarm beim Verlassen einen festgelegten Radius (Geofencing / GEO-Zaun)

Hierbei legen Sie einen Radius fest. Verlässt der GPS Tracker anschließend diesen Bereich, dann erhalten Sie einen Alarm auf Ihr Telefon.




4. Drop Alarm (Neuste Generation mit Lichtsensortechnik)

Wenn Sie den GPS Tracker mit Hilfe der Magnete befestigt haben, dann wird hierdurch ein Lichtsensor an der Unterseite verdeckt. Wird der GPS-Tracker nun abgehoben sodass Licht auf den Lichtsensor fällt, dann bekommen Sie einen Alarm an die zuvor autorisierte Telefonnummer.

5. Automatisches Senden des Standortes in Intervallen

Sie können den GPS Tracker so einstellen, dass er in permanent, festen Zeitabständen seine Koordinaten zusendet. Dies ist jedoch nur mit einer SMS Flatrate zu empfehlen. Eine bessere Alternative wäre hier das PAJ Ortungsportal.

6. Alarm bei Geschwindigkeitsüberschreitung

Wird Ihr Fahrzeug schneller gefahren als Sie es erlauben, dann erhalten Sie einen Alarm aufs Handy.

7. Alarm bei geringem Batteriestand

Sollte der Akku des GPS-Trackers fast leer sein, dann bekommen Sie rechtzeitig eine Nachricht. So können Sie den GPS Tracker wieder aufladen und weiter nutzen.

8. Mikrofon im POWER Finder