Fahrradversicherung

für Fahrräder und E-Bikes


Wir bieten Ihnen mit der Fahrradversicherung einen Rundum-Schutz gegen die Tücken des „Fahrrad-Alltages“, der weit über den normalen Diebstahlschutz der Hausratversicherung hinausgeht.

Je nach Fahrradart bieten wir zwei Varianten an:
  • Pedelecs / E-Bikes
  • Normale Fahrräder

Besondere Merkmale der beiden Tarife:
  • Keine Selbstbeteiligung- Bagatellschäden sind mitversichert
  • Es besteht Versicherungsschutz bei Auslandsaufenthalten von bis zu 12 Wochen

Versicherung berechnen

Wählen Sie den entsprechenden Versicherungsrechner:


Für Fahrräder


Hier können Sie alle Fahrräder mit konventionellem Kettenantrieb versichern. Erstellen Sie sich gleich Ihr persönliches Angebot!

Für E-Bikes/ Pedelecs


Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihr E-Bike oder Pedelec inkl. der wertvollen Technik (z.B. Akku oder Motor) umfassend zu versichern.

Lesen Sie die Leistungen zur Fahrradversicherung


FVK_LV_Privat_10_15.pdf
PDF-Dokument [518.1 KB]


Günstige Fahrradversicherung ohne Selbstbeteiligung: Schutz vor finanziellen Schäden

Für das geliebte Fahrrad eine Versicherung abzuschließen, kann viele Vorteile haben. Bei uns schließen Sie eine Fahrradversicherung zu attraktiven Konditionen und mit umfassenden Leistungen ab. Dieses Angebot gilt für normale Fahrräder genauso wie für E-Bikes. Insbesondere bei einem Neukauf empfehlen wir eine von uns vermittelte günstige Fahrradversicherung ohne Selbstbeteiligung, da bei hochwertigen Modellen ein erhebliches finanzielles Risiko besteht: Bei einem Diebstahl haben Sie zum Beispiel einen finanziellen Totalschaden.

Warum sich eine Versicherung für das Fahrrad lohnt

Der Diebstahl von Fahrrädern oder von Fahrradteilen wie Reifen und Satteln ist eines der verbreitetsten Verbrechen in Deutschland. Sie können Ihr Rad mit einem qualitativ überzeugenden Schloss sichern und die Wahrscheinlichkeit eines Diebstahls minimieren, einen vollständigen Schutz gibt es aber nicht. Mit einer Versicherung für Ihr Fahrrad meiden Sie zumindest die negativen Folgen für Ihre Finanzen, unsere günstige Fahrradversicherung ohne Selbstbeteiligung begleicht den Schaden. Bedenken Sie auch andere Risiken, dazu gehören:

- Unfallschäden

- Schäden durch Naturereignisse wie Sturm und Hagel

- Feuer

- Vandalismus

Die besonderen Leistungen einer E-Bike-Versicherung

Zu unserem Angebot zählt eine spezielle Versicherung für E-Bikes, zu der wir Ihnen raten: Bei einem E-Bike investieren Sie eine veritable Geldsumme, der Schaden durch einen Diebstahl würde ohne Police entsprechend höher liegen. Zudem existieren bei einem E-Bike weitere potenzielle Risiken. Feuchtigkeit kann beispielsweise den Motor sowie den Akku zerstören, dasselbe trifft auf Bedienungsfehler zu. Insgesamt sind E-Bikes mit ihrer komplexen Technik anfälliger für Reparaturbedarf als gewöhnliche Räder. Das kann teuer werden, vor allem, wenn die Werkstatt den kostspieligen Akku austauschen muss. Wird für das Fahrrad eine Versicherung abgeschlossen, können Sie sich vor diesen Problemen bewahren.

Günstige Fahrradversicherung ohne Selbstbeteiligung plus zusätzlicher Schutzbrief

Unsere günstige Fahrradversicherung ohne Selbstbeteiligung können Sie inklusive eines Schutzbriefes vereinbaren. Der Schutzbrief enthält ähnliche Leistungen, die Sie wahrscheinlich von den bekannten Kfz-Schutzbriefen kennen: Sehen Sie sich unterwegs mit einem Schaden konfrontiert, profitieren Sie von diversen Hilfsmaßnahmen. Bei einem Unfall kümmert sich die Versicherung zum Beispiel um die Bergung und bezahlt eine Übernachtung. Falls es notwendig ist, erhalten Sie ein Leihfahrrad. Das gilt unter anderem, wenn Sie aus beruflichen Gründen auf Ihr Fahrrad oder E-Bike angewiesen sind.

Sparen mit einem 3-Jahres-Vertrag

Sie wählen bei unserer E-Bike-Versicherung zwischen einem Vertrag mit einjähriger oder dreijähriger Mindestlaufzeit. Bei der dreijährigen Vertragslaufzeit sparen Sie bis zu 42 %, deshalb empfehlen wir diese Variante. Ein neu gekauftes E-Bike sollten Sie vom Beginn an versichert werden, denn gerade am Anfang ist der mögliche finanzielle Verlust am größten.

Warum ist eine Fahrradversicherung ohne Selbstbeteiligung empfehlenswert?

Unsere Policen für normale Fahrräder und E-Bikes sind ohne Selbstbeteiligung. Das erweist sich im Vergleich zu vielen anderen Fahrradversicherungen als Vorteil. Anbieter von Versicherungen mit Selbstbeteiligungen argumentieren, dass dadurch der Preis sinkt. Sie verschweigen aber, dass sich damit zugleich der Leistungsumfang deutlich reduziert. Bei kleineren Schäden wie dem Diebstahl eines Einzelteils oder einem überschaubaren Unfallschaden müssen Sie bei solchen Versicherungen den Schaden komplett oder größtenteils selbst tragen. Entscheiden Sie sich für unsere günstige Fahrradversicherung ohne Selbstbeteiligung, entgehen Sie diesem Risiko: Unsere Versicherungen begleichen Schäden jedweder Größenordnung vollständig.

So fragen Sie unverbindlich eine preiswerte Fahrrad-Versicherung an

Nutzen Sie unseren Prämienrechner für die Versicherung für Ihr Fahrrad! Mit wenigen Angaben, dazu gehört der Kaufpreis für Ihr Modell, erhalten Sie ein konkretes und unverbindliches Angebot! Gerne können Sie uns auch per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wenn Sie Rückfragen haben!